Presseinformation.

25.05.2011

Repräsentanz in Chemnitz offiziell eingeweiht

Seit 1. März 2011 ist die Sachsen Bank in Chemnitz vertreten. In den ersten Wochen startete ein Team von Unternehmenskundenberatern in der neuen Repräsentanz in der Barbarossastraße 17 im Stadtteil Kaßberg. Mittlerweile ist auch das Geschäftsfeld Private Banking dort vertreten.

Mit einer Kundenveranstaltung wurde die Repräsentanz am Mittwoch, den 25. Mai, offiziell eingeweiht. "Mit der Präsenz am Standort Chemnitz sind wir näher an unseren Unternehmens- und Privat Banking-Kunden und stehen ihnen mit einem ganzheitlichen Beratungs- und Serviceangebot damit direkt in Südsachsen persönlich zur Verfügung", erläuterte Prof. Harald R. Pfab, Vorstandsvorsitzender der Sachsen Bank.

Im Rahmen der Einweihung hatten die Gäste Gelegenheit, die neuen Räumlichkeiten anzusehen und mit Vorstand und Mitarbeitern der Sachsen Bank ins Gespräch zu kommen. Darüber hinaus referierte Prof. Ulrich Blum, Präsident des Instituts für Wirtschaftsforschung in Halle, über die aktuellen Herausforderungen für den Mittelstand. Und mit zahlreichen Schauvitrinen und einem Spieletisch präsentierte sich das nahe gelegene Deutsche Spielemuseum. Die Vitrinen sind noch bis zum 30. Juni in der Repräsentanz ausgestellt.

Kontakt

LBBW Sachsen Bank
Humboldtstraße 18
04105 Leipzig

Alexander Braun
Kommunikation
Tel.: +49 341 220-39405
Fax: +49 341 220-39401

presse@Sachsenbank.de