Presseinformation.

01.03.2011

Sachsen Bank eröffnet Repräsentanz in Chemnitz

Seit heute ist die Sachsen Bank auch in Chemnitz vertreten. Im Stadtteil Kaßberg hat die Bank eine neue Repräsentanz eröffnet, um ihre Unternehmens- und Private-Banking- Kunden in Südsachsen aus direkter Nähe noch besser betreuen zu können. Zunächst ist ein Team von Unternehmenskundenberatern in das renovierte Gebäude in der Barbarossastraße 17 eingezogen. Im Mai dieses Jahres folgen dann noch Vermögensmanager, die mit der ganzheitlichen Betreuung für gehobene Privatkunden das Leistungsangebot der neuen Repräsentanz komplettieren.

"Der wirtschaftsstarke Raum Südsachsen mit Chemnitz als Zentrum hat sich in den vergangenen Jahren stetig positiv entwickelt. Für uns war es daher die logische Konsequenz, dass wir hier im Rahmen unseres mitteldeutschen Auftritts einen eigenen Standort eröffnen", erläuterte Harald R. Pfab, Vorstandsvorsitzender der Sachsen Bank, die Entscheidung für die neue Repräsentanz und ergänzte: "Mit der Präsenz am Standort Chemnitz stehen unsere Unternehmenskundenberater und künftig auch Vermögensmanager ihren Kunden direkt vor Ort zur Verfügung. Gleichzeitig können wir durch die Nähe des Vorstands und der Marktfolgeeinheiten der Sachsen Bank in Leipzig schnell und mit Kenntnis der regionalen Märkte entscheiden und agieren."

Die Sachsen Bank betreut als Hausbank bereits zahlreiche Unternehmen in Südsachsen – bisher allerdings von der Zentrale in Leipzig aus. "Wir kennen die Region und die Unternehmen vor Ort schon sehr lange", sagte Frank Heinicke, der als Leiter des Unternehmenskundengeschäfts der Bank in Südsachsen und Thüringen künftig auch einen Arbeitsplatz in der Chemnitzer Repräsentanz haben wird. "Wir wissen um die Stärke, aber auch um die Wünsche und Bedürfnisse der heimischen mittelständischen Unternehmen und stehen ihnen in allen Finanzierungsfragen als verlässlicher Partner zur Seite. Dabei kombinieren wir die Vorteile einer Regionalbank mit dem Know-How und dem Leistungsspektrum der gesamten LBBW-Gruppe im Hintergrund."

Unter dem Dach der 2008 gestarteten Sachsen Bank bündelt die Landesbank Baden-Württemberg (LBBW) ihr mittelständisches Unternehmenskunden- und das gehobene Privatkundengeschäft in Mitteldeutschland. Neben dem Standort Chemnitz ist die Sachsen Bank auch in Leipzig, Dresden, Halle (Saale), Magdeburg und Erfurt vertreten.

Kontakt

LBBW Sachsen Bank
Humboldtstraße 18
04105 Leipzig

Alexander Braun
Kommunikation
Tel.: +49 341 220-39405
Fax: +49 341 220-39401

presse@Sachsenbank.de